Kategorie: Sternsingen

Sternsinger 2021

Ein paar Worte zum Sternsingen, oder doch Sternsprechen. Schon die Planung war schwierig: Wollen wir mit Kindergruppen durch die Gassen ziehen? Wie würde das funktionieren? Ist es vertretbar? Würde das angenommen werden? Schlussendlich haben wir uns dagegen entschieden und uns nach Alternativen umgeschaut und erkundigt. Klar war, es wird keine Aktion wie bisher, keine Proben, kein gefülltes Pfarrzentrum geben.

Stand November/Dezember: Wir wollen in den Messen dabei sein und dort um Spenden beten. Dort erreichen wir wahrscheinlich am meisten Leute. Mitte Dezember: Das war wohl nix, keine Messen, was dann? Also suchten wir eine Alternative zur Alternative.

Gemeinsam mit der Pfarre suchten wir nach Lösungen. Das Ergebnis war:

  1. Wir teilen in ganz Hollabrunn, Magersdorf, Raschala, Mariathal und Suttenbrunn Infozettel aus.
  2. In der Pfarrkirche steht ein Opferstock.
  3. Eine Gruppe wird in der Anbetung am 6.1. anwesend sein.
  4. Am 6.1. am Vormittag besteht die Möglichkeit, sich einen Segensaufkleber zu holen und zu spenden.
  5. Es wird ein Video online gestellt zum Nachschauen.
  6. Haushalte können sich online für einen Sternsingerbesuch am 3.1. anmelden.

So gab es ein reichliches Angebot, welches größtenteils gut angenommen wurde. Bis 6.1. wurden über 3700€ gespendet! Danke dafür! Dank gilt auch allen, die austeilen geholfen haben, Sterngesprochen haben und in der Vor- und Nachbereitung geholfen haben.

Wir freuen uns schon, den Segen nächstes Jahr wieder persönlich in die Häuser bringen zu können!

Unter www.sternsingen.at gibt es weitere Infos zu Projekten und die Möglichkeit zu spenden.

Das war das Sternsingen!

Im Jänner fand die DKA statt und wir wollen uns bei allen Spendern und Spenderinnen bedanken. Wir bedanken uns für 14 100 €!
Falls jemand nicht besucht wurde oder nicht daheim war, gibt es unter diesem Link die Möglichkeit, online zu spenden:  https://www.dka.at/spenden/onlinespenden/

Das alles ist nur durch Zusammenarbeit vieler möglich, die Stunden an Arbeit, alles ehrenamtlich, hineinstecken. Das beginnt bei uns Organisatoren, die jedes Jahr ein größeres Stadtgebiet bei meist weniger Aktiven abzudecken versuchen. Es sind aber auch die Köchinnen, Wäscherinnen, Sternbastler und der Einsatz der Begleitpersonen gefragt, um das Sternsingen in Hollabrunn so erfolgreich zu machen. Die Kinder, die an drei Tagen ihrer Ferien durch Hollabrunn zogen haben es oft nicht leicht, wenn die Türen wieder zugemacht werden oder sie angeschnauzt wurden! Ihnen gebührt ein riesengroßes DANKESCHÖN, es war uns heuer möglich, große Teile von Hollabrunn, Magersdorf, Raschala, Suttenbrunn und Mariathal abzugehen!

Fotos könnt ihr hier anschauen, es werden noch ein paar online gestellt.

Martin, Kajetan, Hanna

DKA 2019

Die Sternsingeraktion ist geschlagen!

Begonnen eigentlich im Februar mit der Bestellung der Materialien. Im Oktober dann die erste Besprechung, die Erstellung, das Austeilen und publik machen der Anmeldungen im November und die Proben im Dezember, wo einiges über die Sternsingeraktion und die Partnerprojekte gelernt wurde, geprobt wurde und die Möglichkeit bestand, sich eine Krone zu basteln.

Am 2. Jänner fand ein Infoabend für Begleitpersonen

Read More

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén